Filmförderstudie
Prof. Dr. Lothar Mikos | Anna Tasja Kammholz | Anna Jakisch

Aktuell erschienen am 17. November 2014:
Die unabhängige Studie zur Filmförderlandschaft in Deutschland


Nach 2010 und 2011 legt das Erich Pommer Institut aktuell für das Jahr 2012 eine Bestands-aufnahme der Filmförderung in Deutschland vor und trägt damit zu einer höheren Transparenz in der deutschen Filmförderlandschaft bei. Die unabhängige Studie veröffentlicht jenseits der Geschäftsberichte der Filmförderinstitutionen belastbare Zahlen zur Vergabe und Verteilung der Filmfördergelder.

Konkret liefert die Studie u.a. Erkenntnisse über:

  • Förderausgaben der Filmförderinstitutionen
  • Anzahl und Höhe der Förderzuschläge einzelner Produktionsfirmen
  • Förderkonzentrationen und -kooperationen
  • die Filmförderung der Bundesländer und ihre Förderpraxis
  • Senderabhängigkeiten
  • die Entwicklung des Filmförderwesens in 2010 bis 2012
  • detaillierte Förderrankings

Die Studie kann versandkostenfrei für 290,- Euro (inkl. MwSt.) über publikationen@epi-medieninstitut.de bestellt werden. Bitte geben Sie bei der Bestellung Ihre Rechnungs- und Lieferadresse an. Nach Zahlungseingang wird die Studie an Sie verschickt.


Weitere Studien hier bestellen:
Filmförderung 2011 für 99,- Euro (inkl. MwSt.)
Filmförderung 2010 für 49,- Euro (inkl. MwSt.)

Die Studien der Jahre 2010 bis 2012 können versandkostenfrei im Paket für 390,- Euro (inkl. MwSt.) erworben werden.